Erfolg ist planbar Teil II für Berufsschullehrer

Map Unavailable

Date/Time
25. September 2017 - 26. September 2017
Ganztägig

Location
Lviv


Sorry, this entry is only available in German and Ukrainian. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in this site default language. You may click one of the links to switch the site language to another available language.

Motivation, Selbstmotivation und Mitarbeiterführung

  • Die Glücksforschung von Mihaly Czikszentmihaly und das Flow-Erlebnis.
  • Existenzialismus, Selbstbestimmung und der Zwang zur Entscheidung.
  • Vor und Nachteile von einigen Führungsstilen.
  • Wie bekomme ich selbstverantwortlich handelnde, engagierte Mitarbeiter?
  • Führung mit Zielen, Einbeziehung der Mitarbeiter in Zielfindungs- und Entscheidungsprozesse, Umfassende Mitarbeiterinformation.

 Marketing ganz praktisch

  • Die Welt mit den Augen und Gefühlen des Kunden sehen.
  • Denken im Kopf des Kunden – in Modellen denken.
  • Bedürfnisse, Bedarf und Nachfrage.
  • Dienst – Leistung.
  • Die Funktion des Zusatznutzens.
  • Rahmenbedingungen des Marktes und Trends.
  • Positionierung, USP, SEP, Basisfähigkeiten, Alleinstellungsmerkmale.
  • Segmentierung, Zielgruppen definieren, oder nicht?
  • Betriebskonzeptentwicklung an diversen Beispielen.
  • Marktanalyse zum selber machen.
  • Wettbewerberanalyse, Wettbewerberkontrolle.
  • Portfolioanalyse des eigenen Betriebes.
  • Marktforschung sucht, interpretiert Informationen über Kunden, Status, Verhalten, Wünsche, liefert Daten für Statistik und Controlling.
  • Marketingstrategien an Beispielen.
  • -Instrumente: Produktqualität, Dienstleistung, Preis, Verkaufsorganisation, -wege, Verkaufsförderung, Werbung, Publik Relations, Mittler und externe Beeinflusser.
  • Kundenoszillation, Kundenbindung.
  • Mitarbeiterführung zum Kunden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *